Sanierungslösungen von STEICO

Alte Häuser, neue Dämmung –
das Dreamteam für Geldbörse und Umwelt

Mittlerweile gelten schon Häuser aus den 1980 er Jahren als Altbauten. Zu Recht, denn energetisch entsprechen sie längst nicht mehr dem Stand der Technik. Dabei lässt sich schon mit einfachen Maßnahmen viel Geld – und Energie – sparen.

Ob Öl, Gas oder Pellets – wie man auch heizt, die Kosten für wohlig warme Räume steigen beständig. Und der nächste Winter kommt bestimmt. Satte 3.700 Liter Heizöl genehmigt sich ein 100 qm großer Altbau aus den 1960er Jahren pro Heizperiode.

Kein Grund, diesen Zustand zu akzeptieren. Mit gezielten Sanierungsmaßnahmen lassen sich die meisten Altbauten auf ein energetisches Niveau bringen, das dem von Neubauten entspricht oder sogar darüber liegt. Die richtige Dämmung ist dabei besonders wichtig – und mit STEICO besonders ökologisch.

Sanierung – eine Investition, die sich lohnt
Mit der STEICO Systemlösung holen Sie sich den ’Wohnfühl-Faktor’ ins Haus. Im Winter halten STEICO Dämmstoffe die Wärme im Haus und im Sommer bleibt die Hitze draußen – dank der besonderen Vorteile der verwendeten Naturfasern. Auch der Schallschutz profitiert deutlich. Vor allem schützt eine gute Dämmung aber Ihren Geldbeutel.

Die Investitionskosten armortisieren sich meist nach wenigen Jahren. Nicht umsonst ist der Trend im Neubau zu Passiv- oder Niedrigenergie­häusern so groß.

Eine Sanierung verlängert zudem die Lebensdauer Ihrer Immobilie, steigert langfristig den Wiederverkaufswert und senkt dauerhaft die Unterhaltskosten.

Wordpress Themes - Admin Templates - Website Ecommerce templates